* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Schlechte Prognosen für Festnetzanschlüsse der Telekom

Die "Capital" und Sal. Oppenheim prognostizieren der Telekom eine schlechte Zukunft. So soll bis 2013 nur noch die Hälfte aller deutschen Haushalte einen Anschluss bei der Telekom besitzen, was ein Rückgang von 42 Millionen auf 31 Millionen entspräche und damit 20% weniger Kunden bedeuten würde.
Der Negativtrend wird u.a. damit begründet, dass die Konkurrenz in ländlichen Regionen zunehmend an Kunden gewinnt, und alternative Internetzugänge wie z.B. Internet über das Fernsehkabel immer beliebter werden.
19.8.08 15:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung